Durch das ediCERT-Training ist für mich einiges klarer geworden in der Arbeit mit eBiss. Wir hatten in der Corona-Phase mit eBiss gestartet und deshalb „nur“ online-Termine gehabt. Nun merkte man wieder, wie viel effizienter und besser Präsenzveranstaltungen sind. Es war auch wichtig und gut, sich mit anderen eBiss-Nutzern auszutauschen. Außerdem war es schön, beim Umtrunk die ganzen Menschen hinter Pranke kennen zu lernen.

Pranke ist ein verlässlicher Partner. Die Migration auf den Pranke eBiss EDI-Konverter verlief reibungslos. Wir hatten stets einen persönlichen Ansprechpartner der Firma Pranke an unserer Seite, der uns schnell und kompetent unterstützen konnte.

eBiss 3 – prima Anbindungen für Intex und Futura. Beide Systeme sind mit eBiss sehr eng verbunden und können daher von der Geschwindigkeit und der Zuverlässigkeit von eBiss sehr profitieren. Wir konnten ORDERS, SLSRPT, INVRPT u.a. Nachrichtentypen direkt und sehr einfach in die Systeme integrieren. Übersichtliches und schnelles Fehlermanagement spart uns viel Zeit.

Nach der ersten Trainingssession habe ich gedacht, ich würde niemals selbständig mit eBiss arbeiten können. Heute, nach 6 Monaten, kann ich die Integrationstypen erweitern und Mappings anpassen. Ich kann intern komplexe Fragen zur Schnittstelle und den EDI-Prozessen beantworten. Die Anwendbarkeit des übermittelten Wissens steigt stetig – das freut mich und Sie ganz bestimmt auch sehr.

eBiss 3 lässt sich viel besser bedienen als sein Vorgänger. Da jedes Menü in einem separaten Fenster geöffnet wird, behält man beim Testen deutlich leichter den Überblick. Den Datenfluss einer Nachricht kann man ganz einfach durchspielen, weil man live von einem Mapping ins nächste springen kann: mit dem Eingangsmapping durch die Middleware ins Ausgangsmapping und in die Dateiausgabe. Und last but not least ist die kontextbezogene Hilfe nun wirklich eine große Hilfe!

Dank der PRANKE-Schnittstelle konnte eine komplexe EDI-Anbindung an diverse Lieferanten dank der tollen Einführung des PRANKE-Teams problemlos umgesetzt werden. Die Schnittstelle läuft einwandfrei und alle veränderten Ansprüche der Lieferanten können einfach individualisiert nachgeführt werden. Fazit: eine tolle Zusammenarbeit mit dem PRANKE-Team und einem sehr funktionellen Produkt „PRANKE-eBiss“.

Die Jeremias GmbH entwickelt und produziert seit mehr als 40 Jahren Abgas- und Schornsteinlösungen für den Einsatz in allen Bereichen der Wärme- und Energieerzeugung in Industrie und Wohnungsbau. Mit eBiss fanden wir den hochfunktionalen Konverter, der als Drehscheibe zwischen unseren internationalen Standorten und Partnern fungiert. Weil die Standards der Baubranche nicht weit verbreitet sind, sind häufig individualisierte Kundenanbindungen erforderlich. Wir erleben Pranke als hochkompetenten Dienstleister, der binnen weniger Tage den eBiss an unserem Hauptsitz in Wassertrüdingen eingerichtet und elf Partner mit über 300 Lokationen angebunden hat. Nach unseren Standorten in Polen und Spanien werden nun Frankreich und Finnland mit den länderspezifischen Datenformaten eingerichtet. Mit eBiss.Analytics wachen wir über die wachsende Komplexität unseres eBiss-Systems, der wir beizeiten mit der Gliederung in Subknoten gerecht werden wollen.

Die neue eBiss Version 3 ist ein Traum. So schnell war ich noch nie mit dem Prüfen der Nachrichtenkörbe fertig.

Bei uns im Hause Loeb ist Pranke das Tüpfelchen auf dem ‚i‘ bei der Digitalisierung von kaufmännischen Geschäftspapieren und Abläufen.

EDI-Rechnungen – etwas Geileres gibt’s ja gar nicht.

ACA führt seit 6 Jahren erfolgreich EDI-Implementierungen in den Benelux-Ländern für sein Produkt XPRT durch. Mit Hilfe unseres deutschen Partners Pranke GmbH konnten wir EDI in die zentrale Plattform integrieren. Mittlerweile sind mehr als 130 Modemarken angeschlossen, sodass viele Händler dank EDI effizienter arbeiten können.

Die eBiss-Schulung für die zwölf Kollegen war laut Feedback SUPER. Die ersten Kollegen konnten das gelernte Wissen in den letzten zwei Tagen beim Kunden schon direkt anwenden. Danke!

Das war ein wirklicher guter Mix an Informationen, mit vielen Details, aber auch kaufmännischen Zusammenhängen und EDI-Geschichte. Und der Referent konnte alles so gut darstellen, dass sowohl die Techniker als auch die Nicht-Techniker ihm folgen und dazulernen konnten.

Schon einen Tag nach der ediCERT®-Schulung legten meine Kunden eine enorm gestiegene Kompetenz in Sachen EDI und eBiss an den Tag. Weil wir EDI-Fragen seitdem auf Augenhöhe besprechen können, sind auch viele Fragen rund um das ERP-System deutlich schneller und effektiver geklärt.“

Eine Inhouse-Schulung hat den Vorteil dass der Referent die bei uns aktuellen Fragestellungen aufgreift und gezielt behandelt. Dennoch schicken wir mehrere Mitarbeiter zu ediCERT® nach Karlsruhe. Den Austausch mit anderen Teilnehmern aus der gleichen oder ähnlichen Branchen halten wir für sehr wertvoll. Im Endeffekt haben alle die gleichen Probleme, lösen sie aber auf ganz individuelle Art und Weise. Es ist sehr spannend die eigenen Erfahrungen zu teilen und neue Lösungsansätze zu erfahren.

Als weltweit führender Hersteller von Produkten für brustoperierte Frauen, mit mehr als 800 Mitarbeitern weltweit, reicht unser Portfolio von Erstversorgung, Brustprothesen, Teil- und Ausgleichsprothesen, Dessous, Bademoden, Active und Leisure Wear, Tücher & Kappen bis hin zu Accessoires. Um auch technologisch auf dem neusten Stand zu bleiben, haben wir nach einer Option zur Ablösung von Telefon- und Faxbestellungen gesucht. Unsere Kunden, von großen Sanitätshausketten bis hin zu kleineren eigenständigen Häusern, betreiben unterschiedliche Warenwirtschaftssysteme. Daher waren wir auf der Suche nach einem flexiblen Tool, das alle möglichen Datenformate und Übertragungswege bedienen kann. Wir waren uns sehr schnell einig, dass der Pranke eBiss die optimale Lösung für unsere Anforderungen ist. Neben der schnellen und einfachen Kundenanbindung, bietet eBiss uns die Möglichkeit individuell angepasste EDI EDIFACT Nachrichten aber auch XML, CSV und weitere Datenformate zu konvertieren. Über den eBiss tauschen wir nicht nur direkt Daten mit anderen EDI Konvertern aus, sondern darüber hinaus nutzen wir auch die Flexibilität des Systems, um unsere Daten über z.B. WebService, REST API und SFTP an unseren Kunden zu senden bzw. von ihnen zu empfangen. Bei neuen Herausforderungen steht uns die Firma Pranke jederzeit mit ihren kompetenten Mitarbeitern zur Seite und gemeinsam überlegen wir uns die optimale Lösung für unsere Kunden.
Wir sind froh mit Pranke einen kompetenten und zuverlässigen Partner gefunden zu haben. Mit eBiss bietet er ein Produkt, dass für uns aufgrund seiner Qualität und Flexibilität die optimale Lösung ist, um mit unseren Kunden auf elektronischem Weg Daten auszutauschen.