Die EDIFACT Struktur sieht folgendes vor:

  • GRP10(details of all package levels)
    • CPS (CONSIGNMENT PACKING SEQUENCE )
    • GRP11(A group of segments identifying packaging, physical dimensions, marks and numbers, quantities, date and time information, handling information and information about packing at this level. )
      • PAC(PACKAGE)
      • QTY(QUANTITY: A segment to specify the quantity per package described in the PAC segment.)
      • GRP13(A group of segments specifying markings, labels, and packing numbers. )
        • PCI(PACKAGE IDENTIFICATION: A segment specifying markings and/or labels used on individual physical units (packages) described in the PAC segment. )
        • GRP14(A group of segments giving package identification numbers and, where relevant, delivery limitation information.)
          • GIN(GOODS IDENTITY NUMBER: A segment providing the identity numbers of packages being despatched.)
  • GRP15(A group of segments providing details of the individual despatched items.)
    • LIN
    • etc,
    • etc

D.h. die GRP10 wird von äußerer Verpackung bis zur innersten Verpackung aufgebaut, erst dann kommen die LINs. Geschwister in der Hierarchie werden natürlich auch wiederholt und mit deren Unter-Verpackungen und LINs angegeben. Es müsste demnach etwa so aussehen:

erste Verpackungsebene

CPS+1
PAC+2++201‘ Anzahl Paletten

zweite Verpackungsebene

CPS+2+1‘(die erste Palette, Kind von CPS+1)
PAC+35++CT (Anzahl Kartons auf erster Palette)
GIN+
AW+60101‘ Paletten Nummer

dritte Verpackungsebene

CPS+3+2‘(der erste Karton, Kind von CPS+2)
PAC+1+1:35+CT‘(1 Karton, fixe Anzahl=1)
QTY+52:32:PCE‘ Anzahl der Artikel im Karton
PCI+33E
GIN+BJ+7714‘ Kartonnummer
LIN+11++8436037080616:EN‘ Erster Artikel aus Karton 7714
.
.
.
LIN+11++8436037080617:EN‘ Zweiter Artikel aus Karton 7714

CPS+4+2‘(der zweite Karton, Kind von CPS+2)
PAC+1+1:35+CT‘(1 Karton, fixe Anzahl=1)
QTY+52:32:PCE‘ Anzahl der Artikel im Karton
PCI+33E
GIN+BJ+7715Kartonnummer
LIN+11++8436037080616:EN‘ Erster Artikel aus Karton 7715
.
.
.
LIN+
11++8436037080617:EN‘ Zweiter Artikel aus Karton 7715 

zweite Verpackungsebene

CPS+5+1‘(die zweite Palette, Kind von CPS+1)
PAC+29++CT (Anzahl Kartons auf zweiter Palette)
GIN+AW+60102‘ Paletten Nummer

dritte Verpackungsebene

CPS+6+5‘(der erste Karton, Kind von CPS+5)
PAC+1+1:35+CT‘(1 Karton, fixe Anzahl=1)
QTY+52:32:PCE‘ Anzahl der Artikel im Karton
PCI+33E
GIN+BJ+7716‘ Kartonnummer
LIN+11++8436037080616:EN‘ Erster Artikel aus Karton 7716
.
.
.
LIN+11++8436037080617:EN‘ Zweiter Artikel aus Karton 7716 

CPS+7+5‘(der zweite Karton, Kind von CPS+5)
PAC+1+1:35+CT‘(1 Karton, fixe Anzahl=1)
QTY+52:32:PCE‘ Anzahl der Artikel im Karton
PCI+33E
GIN+BJ+7717‘ Kartonnummer
LIN+11++8436037080616:EN‘ Erster Artikel aus Karton 7717
.
.
.
LIN+11++8436037080617:EN‘ Zweiter Artikel aus Karton 7717