Beiträge

Bei allen Einschnitten, die man dieses Jahr auf Grund der COVID19-Pandemie hinnehmen musste, darf man auch mal auf das Gute blicken: Wenn Messen abgesagt sind und Showrooms nicht zugänglich, dann geht plötzlich noch mehr digital als bisher. Der langjährige Partner von Pranke, die MobiMedia AG aus Pfarrkirchen, hat eine vielseitige Plattform für digitales Ordermanagement geschaffen: Quintet24.

Auf Quintet24 erzielen Lieferanten eine hervorragende Brand Visibility, sie können ganze Kollektionen detailgetreu abbilden und sie jederzeit um Zwischenprogramme oder einzelne Artikel ergänzen. Händler können sich im virtuellen Showroom ihr Sortiment zusammenstellen und Orders platzieren. Passend dazu ist auch Werbematerial erhältlich.

Pranke unterstützt seine Kunden mit dem Quintet24 Integration Service, um Stammdaten per EDI auf die Plattform zu spielen und später die ORDERS direkt ins ERP-System einlesen zu können.

Quintet24 ist eine Branchenlösung, die Handels- und Herstellerinteressen vereint:

  • Order-Termine digital, im Videochat oder vor Ort – so oft wie nötig, so oft wie gewünscht
  • Gelungene Brand Visibility und konkrete Produktsuchen für Vor-Order und Nach-Order, angereichert durch Zwischenprogramme und Ergänzungsteile
  • Beliebig kurzfristige Angebotsstrecken ergänzen die klassischen Saisons
  • Steuerung mit Benchmarks, um ohne den Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum den Bedarf richtig planen zu können

Quintet24 macht unabhängig von Ort und Zeit – auch „nach Corona“.