Posts

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

Neue Datendrehscheibe bei Softwarehaus auf der Alb

Das regional verwurzelte, aber weit darüber hinaus agierende Software- und Systemhaus CompData Computer GmbH hat die Einführung seines ERP-Systems zum Anlass genommen, für den Datenaustausch seiner Kunden zwischen Systemen und Partnern nun auf die etablierte Middleware des Karlsruher EDI-Spezialisten Pranke GmbH zu setzen.

Seit über 40 Jahren arbeitet CompData daran, seine Kunden in Sachen Digitalisierung zu unterstützen, mit eigener, aber auch von Partnern bezogener Software sowie Hardware. Die bewährte Eigenentwicklung, das ERP-System HighTex, dient den CompData-Kunden in der Textilbranche. Für den dort üblichen elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Hersteller und Händler hat CompData die eBiss-Software der Pranke GmbH ins Portfolio aufgenommen. Der Karlsruher Spezialist für EDI und Digital Brokerage ist seit Jahrzehnten in der textilen Kette etabliert.

Mit dem Einsatz der eBiss-Software können Prozesse schnell automatisiert und dennoch kundenspezifisch maßgeschneidert werden. So passt die Software des neuen CompData-Partners perfekt zu dessen Maxime, für jeden Kunden die passende Lösung zu finden. Darüber hinaus kann die eBiss-Software als Datendrehscheibe zwischen den verschiedenen Anwendungen eines jeden Kunden eingesetzt werden. Mit dem Wegfall vieler einzelner Schnittstellen entsteht jeweils eine vollintegrierte IT-Landschaft.

 

Über CompData:

Die CompData Computer GmbH wurde 1976 gegründet, 5 Jahre bevor der PC erfunden wurde. Von Beginn an stand die Vision der Digitalisierung im Fokus. Seither hat das Unternehmen aus Albstadt alle vier Dekaden der IT-Entwicklung miterlebt und mitgestaltet. Heute unterstützt CompData den Erfolg der Kunden mit professionellen, vollständig integrierten IT-Produkten. Zahlreiche Zertifizierungen unterstreichen unsere Kompetenz als Software- und Systemhaus.